Servicekraft, Restaturantfachkraft oder Hotelfachkraft m/w/d gesucht

Zur Verstärkung unseres Serviceteams suchen wir eine Servicekraft mit Erfahrung, die auch bereit ist Verantwortung zu übernehmen.
Sowohl Vollzeit als auch Teilzeit ist möglich!
Die Tätigkeitsbereiche umfassen den klassischen Mittagstisch sowie den a la carte Betrieb aber auch Feste und Feiern, sowie Frühstücksservice und rezeptionelle Tätigkeiten.
Wir sind ein familiengeführtes Unternehmen, was sich auch im Arbeitsklima wiederspiegelt. Freundlichkeit, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Engagement sind für uns grundlegende Eigenschaften für eine gelingende Zusammenarbeit.
Wir möchten unser Team zukunftsorientiert aufbauen und hoffen das wir dies schnellstmöglich durch erfahrene Mitarbeiter/Innen erweitern können!

Küchenhilfe gesucht

Küchenhilfe auf 450€ Basis für Wochentags und am Wochenende.

Die Arbeitszeit variiert und kann auf die Verfügbarkeit angepasst werden.

Zu deinen Aufgaben gehören sowohl die Bedienung der Spülmaschine und Reinigungsarbeiten, sowie Vorbereitungen der Speisen und Zubereitung von kalten Speisen!

Alles zum Thema Covid 19

Liebe Gäste,

wir freuen uns sehr, Sie wieder in unserem Haus begrüßen zu dürfen.

Im folgendes haben wir das Wichtigste rund um die aktuellen Vorschriften und Verordnungen zusammengefasst.

Bei Fragen erreichen Sie uns selbstverständlich auch telefonisch unter 078226236 oder per Mail unter info@hotel-restaurant-schiff.de

 

   

Weiterhin gilt Maskenpflicht und Abstand halten!

 

 

 

 

 

 

Weitere Verhaltensregeln für Gäste

 

Wer darf kommen?

Auf Grund der neuen Verordnungen vom 16.08.2021 gilt nun im Innenbereich wieder die 3-G Regel: Geimpft, genesen oder getestet.

“Ausgenommen von der Testpflicht sind Kinder bis einschließlich fünf Jahre, sechs- und siebenjährige Kinder, die noch nicht eingeschult sind sowie Schülerinnen und Schüler der Grundschule, eines sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums, einer auf der Grundschule aufbauenden Schule oder einer beruflichen Schule.”(Quelle: https://www.baden-wuerttemberg.de/fr/service/aktuelle-infos-zu-corona/faq-corona-verordnung/)

Seit dem 16.09.2021 gilt nun das neue 3 Stufensystem, welche kurz und knapp folgendes besagt :

“(1) Der Betrieb von Gastronomie, Vergnügungsstätten und ähnlichen Einrichtungen ist

  1. in der Basisstufe zulässig, wobei nicht-immunisierten Personen der Zutritt zu geschlossenen Räumen nur nach Vorlage eines Antigen- oder PCR-Testnachweises gestattet ist,
  2. in der Warnstufe zulässig, wobei nicht-immunisierten Personen der Zutritt zu geschlossenen Räumen nur nach Vorlage eines PCR-Testnachweises und im Freien nur nach Vorlage eines Antigen- oder PCR-Testnachweises gestattet ist,
  3. in der Alarmstufe zulässig, wobei nicht-immunisierten Personen der Zutritt nicht gestattet ist.”

(vgl. https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/aktuelle-corona-verordnung-des-landes-baden-wuerttemberg/)

 

Es gelten immer die jeweiligen Kontaktbeschränkungen nach der CoronaVO.

Aktuell gilt also:

Es gibt KEINE Einschränkungen!!!

 

Feste und Feiern sind wieder ohne Einschränkungen der Personenzahl erlaubt. Hierbei gilt jedoch getestet, geimpft oder genesen!

Dafür keine Abstandsgebote oder Maskenpflicht!

 

Für Hotelgäste gilt nach der neuen Verordnung vom 16.09 :

3-G Regel : Getestet, geimpft, genesen. Im Falle eine negativen Tests, muss dieser alle 3 Tage wiederholt werden.

“(3) Der Betrieb von Beherbergungsbetrieben und ähnlichen Einrichtungen ist

  1. in der Basis- und Warnstufe zulässig, wobei nicht-immunisierten Personen der Zutritt nur nach Vorlage eines Antigen- oder PCR-Testnachweises gestattet ist,
  2. in der Alarmstufe zulässig, wobei nicht-immunisierten Personen der Zutritt nur nach Vorlage eines PCR-Testnachweises gestattet ist.”

(vgl. https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/aktuelle-corona-verordnung-des-landes-baden-wuerttemberg/)

 


 

Weitere  Informationen für die Regelungen bei uns im Ortenaukreis bzw. im Land Baden-Württemberg gibt es hier.

 

Die REBOWL

Ein erster Schritt um dem Verpackungsmüll entgegenzuwirken.

Die Corona Pandemie und der damit verbundene Außer Haus Service führt leider auch dazu, dass die Müllberge größer und größer werden. Da leider immer noch kein Ende in Sicht ist, haben wir uns dafür entschieden, dass Experiment zu wagen und für und mit euch “DIE REBWOL” zu testen.

https://recup.de/wp-content/uploads/2020/12/PM_RECUP_PFAND_STATT_MUELL.pdf

Das Konzept ist ganz einfach und für jedermann umsetzbar.

REBOWL_FactSheet (recup.de)

Wir freuen uns darauf diesen ersten Schritt mit euch zu wagen und hoffen damit ein kleines Stück zu einem umweltfreundlicheren Take Away Service beizutragen!